Transfer / Wirkung

Transfer

© Eulitz / Uni Kiel

 

 

Die Forschungsstelle ist einem Thema von hoher gesellschaftlicher Relevanz gewidmet und stößt auf großes Interesse in der Öffentlichkeit. Über den verantwortungsbewussten Transfer bzw. die Vermittlung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und Befunden an zivilgesellschaftliche Akteur*innen sowie über die unabhängige Beratung dieser Akteur*innen wie auch von politischen Entscheidungsträger*innen wirkt die KFT in die Gesellschaft hinein.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Kooperation der KFT mit Einrichtungen, Verbänden und anderen Interessensvertreter*innen sowie Akteur*innen der Zivilgesellschaft. Dadurch sollen einerseits relevante und aktuelle Fragen in die KFT importiert sowie andererseits Know-how in die Zivilgesellschaft exportiert und Berater*innen ("those who know how") zur Verfügung gestellt werden. Unser Ziel ist Aufklärung und Veränderung durch Kooperation.

 

Missionen der Kieler Forschungsstelle Toleranz: Transfer/Wirkung